4. Zusätzliche Ausrüstung/Hilfsmittel PDF Drucken E-Mail
Verschiedene Brücken, lange Queues (sogenannte Butts und Half-Butts), Verlängerungen und Adapter dürfen von Spielern in schwierigen Spielsituationen verwendet werden. Dazu zählen sowohl das normalerweise am Tisch befindliche Zubehör als auch Ausrüstungsgegenstände des Spielers oder des Schiedsrichters (siehe auch 3.18.). Alle Hilfsmittel zur Stoßdurchführung müssen eine von der WPBSA genehmigte Form aufweisen.