9. In Hand PDF Drucken E-Mail
  1. Der Spielball ist in Hand
    1. vor dem Beginn jedes Frames,
    2. wenn er in eine Tasche gefallen ist oder
    3. wenn Spielball vom Tisch verursacht wurde.
    4. wenn die Schwarze im Fall eines Unentschiedens aufgesetzt/ gespottet wird.
  2. Der Spielball bleibt in Hand, bis
    1. er regelkonform aus in Hand gespielt wurde oder
    2. ein Foul verübt wird, während sich der Spielball auf dem Tisch befindet.
  3. Der Striker wird als in Hand bezeichnet, wenn der Spielball, wie oben beschrieben, in Hand ist.